Der Herr ist wahrhaft auferstanden. Halleluja. Er lebt mitten unter uns. Halleluja
31.03.2018

40 Tage lang haben wir uns geistig vorbereitet, um das größte Fest „Ostern“, die Auferstehung Jesu Christi zu feiern. Wir hatten gnadenreiche und segensreiche Kar- und Osterfeiertage. Mit einem herzlichen Vergelt’s Gott danke ich allen die in der Fastenzeit, in der Karwoche und an den Osterfeiertagen die Kreuzwege und Gottesdienste liturgisch so schön und würdig mitgestaltet haben und unsere Kirchen und den Christophorus-Brunnen festlich geschmückt haben: Den Kirchenverwaltungen, dem Pfarrgemeinderat, den Mesnerinnen und Mesnern, den Ministrantinnen und Ministranten mit ihrem Arbeitskreis, den Lektorin-nen und Lektoren, den Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfern, dem Kirchenchor, dem Kinder- und Jugendchor, den Organistinnen und Organisten, der Blaskapelle Träger Waldkirch, der KLJB-Neukirchen zu St. Christoph, dem KDFB-Neukirchen zu St. Christoph für die Spende der Osterkerze, dem Spender für die Osterkerze in Waldkirch, dem Berichterstatter und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern die in unserer Pfarrei aktiv mithelfen. Vielen Dank auch für die Spenden und Gebete. Der auferstandene Herr segne Sie und Ihre Familie.
Erhalten wir unsere Pfarrgemeinde weiterhin lebendig. Der auferstandene Herr, der immer bei uns ist, wird uns dazu seinen Segen und seine Gnade schenken und uns weiterhin begleiten. Pfr. Julius Johnrose